Avon Frauenlauf Berlin 2021 am 15. Mai 2021

Weitere Veranstaltungen

News

Kein XRace mehr auf der Straße des 17. Juni

26.11.2013

© Achim Kindler

Das Inlineskating-Rennen auf der Straße des 17. Juni findet nicht mehr statt. Nach 12 Auflagen seit 2002 wird der Inlineskating-Halbmarathon nicht mehr in diesem Rahmen veranstaltet. Hintergrund dieser Absage sind Erschwernisse im Erlaubnisverfahren. Sportveranstaltungen in Berlin Mitte bzw. Tiergarten genehmigt zu bekommen, wird zunehmend schwieriger. Dabei spielt auch die Verhältnismäßigkeit zwischen Veranstaltungsgröße und dem Ausmaß von Verkehrssperrungen eine entscheidende Rolle.

Zudem ließ sich aufgrund des geringen Teilnehmerinteresses eine finanziell verantwortbare Umsetzung nicht mehr realisieren. SCC Skating, die Inlineskating-Abteilung des SCC Berlin, bemüht sich zusammen mit SCC EVENTS neue Ideen zu entwickeln, um eine Fortführung der Veranstaltung an einem anderen Ort und in einem anderen Rahmen zu ermöglichen.

 

 


Weitere News

27.09.2020 BMW verlängert BMW BERLIN-MARATHON Titelpartnerschaft
27.09.2020 Tausende Sportler stellen sich der #2:01:39 Challenge - Männerstaffel knackt Weltrekordzeit, die Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON erzielte
25.09.2020 Eliud Kipchoge stimmt exklusiv zum Countdown auf #20139 Challenge ein
22.09.2020 App zur #2:01:39 Challenge ist verfügbar - auch Frauenstaffel stellt sich Weltrekordzeit

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des Avon Frauenlauf Berlin 2021 AVON AOK Tagesspiegel Erdinger Alkoholfrei adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.