KoRo Frauenlauf Berlin am 13. Mai 2023

Weitere Veranstaltungen

News

Die Ku'damm-Meile im Rahmen der Vattenfall City-Nacht am 30. Juli

29.06.2011

© Camera4

Zum Auftakt der 20. Vattenfall City-Nacht findet die auch diesmal die Ku'damm-Meile für Leistungsläuferinnen der Jugend- und Juniorenklassen statt. Zum vierten Mal messen sich bei diesem Lauf über eine englische Meile (1.609 m) junge Leistungssportler. SCC EVENTS will mit der Integration dieses Rennens in das Groß-Event den Mittelstreckenlauf fördern, indem den jungen Läuferinnen und Läufern ein Auftritt auf der großen Bühne vor mehreren tausend Zuschauern gegönnt wird. Auch bei anderen großen Läufen versucht SCC EVENTS immer wieder junge deutsche Nachwuchsläufer mit einem Start zu motivieren.

Start:
18.20 Uhr

Altersklassen: 
männl./weibl. Junioren (Jhg. 89, 90, 91) sowie Jugend A + B.

Richtzeiten:
M: 800 m <2:00 min, 1.500 m<4:10, 3.000 m<9:00
W: 800 m <2:18 min, 1.500 m <4:50, 3.000 m <10:40

Preisgeld:
1. 250 €, 2. 200 €, 3. 150 €, 4. 100 €, 5. 75 €, 6. 50 €
(bei mindestens 10 Teilnehmern pro Geschlecht, sonst Anpassung). Reisekostenzuschüsse und Übernachtungsmöglichkeiten werden nach vorheriger Kontaktaufnahme geprüft.

Die Vattenfall City-Nacht ist der größte 10-km-Lauf in Deutschland. Zusammen mit den Skatern und den 5-km-Läufern werden über 9.000 Teilnehmer erwartet.

Interessierte Jugendliche kontaktieren uns bis zum 22. Juli unter meile@scc-events.com.


Weitere News

31.07.2022 adidas Runners City Night feiert rauschende Jubiläumsparty
08.07.2022 Rennen der Spitzenklasse mit Eliud Kipchoge und Guye Adola beim BMW BERLIN-MARATHON erwartet
03.07.2022 Erfolgreiche Premiere des Radrennens “VeloCity - The Power of Berlin.
26.06.2022 Heiß und erfrischend: der SwimRun Rheinsberg 2022!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des KoRo Frauenlauf Berlin KoRo Tagesspiegel Erdinger Alkoholfrei adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.